Mitspielen in der Kadetten- oder Jugendmusik oder einem Blasmusikverein?

Der Besuch eines tollen Konzerts einer Blasmusikformation war für Kinder, Jugendliche und Erwachsene schon oft Anreiz dafür, ein Instrument erlernen zu wollen. Das Zusammenspielen in einem grossen Blasorchester macht Freude und spornt an, sich gegenseitig immer wieder neu für ein gemeinsames Ziel, z. B. einen gelungenen Auftritt, zu motivieren.

Seit vielen Jahren arbeiten viele Blasmusikvereine der Trägergemeinden eng mit der Musikschule Region Thun zusammen. Ein spezielles Ausbildungskonzept bildet die Grundlage dazu und ermöglicht Kindern und Jugendlichen sowie Erwachsenen eine solide Ausbildung auf einem Blas- oder Schlaginstrument.

Unterricht für Kinder und Jugendliche
Im Rahmen eines speziellen Lehrplans werden im Einzelunterricht geeignete Voraussetzungen für das Zusammenspielen in der Jugend- oder Kadettenmusik oder einem Blasmusikverein erarbeitet. Die ersten drei Ausbildungsjahre werden jeweils im Juni mit einem Stufentest abgeschlossen. Das Bestehen der Tests ist Voraussetzung für die Weiterführung der Ausbildung in diesem Modus. Zusätzlich zum Einzelunterricht spielen die Schülerinnen und Schüler bereits nach kurzer Zeit in einem stufengerechten Bläserensemble mit, danach folgt der Eintritt in die Kadetten- oder Jugendmusik oder etwas später in den Musikverein resp. die Musikgesellschaft.

Der Eintritt in diese instrumentale Ausbildung in ist nur auf Schuljahresbeginn möglich. Die Ausbildungsverantwortlichen der Musikvereine melden ihre bisherigen und neuen Schülerinnen und Schüler jeweils bis 15. Mai für das Schuljahr ab August bei der Musikschule an.

Unterricht für Erwachsene
Auch für erwachsene Musikantinnen und Musikanten eines Blasmusikvereins oder einer Musikgesellschaft steht ein spezielles Unterrichtsangebot bereit: Während maximal acht Semestern kann der Einzelunterricht an der Musikschule zu einem speziellen Tarif (Tarif für Jugendliche, Tarifstufe 1) besucht werden. Dieser Unterricht eignet sich sehr gut für die instrumentale Weiterbildung, zur Vorbereitung der Vereinsliteratur oder zur Umschulung auf ein anderes Instrument.

Informationen
Alle Details zu diesem Angebot finden Sie im Ausbildungskonzept für Jungbläser/innen und erwachsene Bläser/innen der Jugendmusiken, Musikgesellschaften und Musikvereine.

Dieser Unterricht wird von den Trägergemeinden im Sinne der Unterstützung des Blasmusikwesens über die gesetzlichen Vorgaben hinaus finanziell unterstützt. Zudem profitieren die Schülerinnen und Schüler oftmals zusätzlich von besonderen Konditionen der Blasmusikvereine. Für Details zu Anmeldung, Unterrichtskosten und Instrumentenwahl kontaktieren Sie bitte direkt den Blasmusikverein Ihrer Wahl. Die Kontaktdaten und Ansprechpersonen der Vereine finden Sie auf der Adressliste.

Die Links der Musikvereine:

Da die Gemeinde Steffisburg diese Vereinbarung nicht mitunterzeichnet hat, ist für Schülerinnen und Schüler mit Wohnsitz Steffisburg, Mitglieder der Jugendmusik oder des Musikvereins Steffisburg, der Unterricht in diesem speziellen Modus nicht möglich.